Informationen zu Corona

  • +49 209 380 33-0

    medicos.AufSchalke

  • Mo. - Fr. 07:00 bis 20:15 Uhr
    Samstag 08:00 bis 12:30 Uhr
    Sonn- und Feiertage geschlossen
  • medicos.AufSchalke Reha GmbH & Co. KG Parkallee 1 und 5 45891 Gelsenkirchen
  • info@medicos-AufSchalke.de

Wichtig zu Wissen

medicos.AufSchalke informiert Sie hier ab sofort regelmäßig über den Umgang mit dem Corona Virus im Gesundheits- und Rehazentrum. Wir bewerten die Lage bezüglich der Betreuung unserer Patienten, Kunden und Besucher auf Basis aktueller Informationen regelmäßig neu.

Wir wollen, dass Sie sich jederzeit gut behandelt, willkommen, geschützt und bestens versorgt fühlen: insbesondere in Corona-Zeiten. Unser umfassendes Hygienekonzept hilft uns und Ihnen dabei, sich bestmöglich vor einer Ansteckung zu schützen.

30.11.2021 | Neue Teststelle vor Haus 1 ab heute geöffnet!
Die neu installiert Teststelle steht auch unseren Patienten und Kunden zur Verfügung. Die Inanspruchnahme ist kostenfrei. Eine Online-Terminvereinbarung wird empfohlen und ist unter https://www.hi-testzentrum.de/ möglich.

29.11.2021 | Teststelle bei Haus 1

In KW 48 wird vor Haus 1 eine Teststelle eingerichtet und geöffnet! Alle Besucher des medicos, die für den Zutritt einen Testnachweis benötigen, können dieses Angebot nutzen. In den Häusern des medicos selbst wird es keine Testmöglichkeit geben.

Betreiber der Teststelle ist ein externer Dienstleister. Die regelmäßigen Öffnungszeiten der Teststelle stehen noch nicht fest, werden jedoch im Laufe der Woche kommuniziert. In der Zwischenzeit nutzen Sie gerne die umliegenden Testzentren - eine Übersicht finden Sie hier.

24.11.2021 | 3G / FFP2-Masken / 2G im Patiententransport und für Kunden des medicos.Training/Präventionskurse/Rehasportkurse des Gesund zur Form e.V.

Ab 29.11.2021 gilt bei medicos.AufSchalke die 3G-Pflicht (geimpft, genesen oder getestet)! Der Zutritt in unser Zentrum ist ausschließlich mit einem entsprechenden Nachweis möglich.

  • Bitte beachten Sie, dass Sie während Ihres gesamten Aufenthaltes im medicos eine FFP2 Maske (filtrierende Atemschutz-Halbmaske) tragen müssen! Alltagsmasken oder ein einfacher medizinischer Mund-Nase-Schutz sind nicht ausreichend.
  • Die Pflicht zum Tragen einer FFP2 Maske gilt auch für den Patiententransport.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Patiententransport aufgrund der besonderen Situation die 2G-Regel gilt (geimpft oder genesen)!
  • Aufgrund der aktuell gültigen CoronaSchutz VO gilt 2G auch für folgende Bereiche: medicos.Training, Präventionskurse und Rehasportkurse des Gesund zur Form e.V.!
  • Die Teilnahme an den Kursen des Gesund zur Form e.V. ist ebenfalls nur mit einem 2G-Nachweis möglich!

Die Einlassregelungen im Detail
Bitte halten Sie beim Betreten des medicos.AufSchalke Ihren Impf-, Genesenen- oder Test-Nachweis und zur Identitätsfeststellung Ihren Personalausweis, Führerschein oder Reisepass bereit. Unser Personal ist dazu verpflichtet, die Nachweise entsprechend zu prüfen. 

Wir sagen „DANKE“ für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation!

_____________________________________________________________

GEIMPFT
Sie benötigen einen Nachweis zur vollständigen Impfung. Seit der abschließenden Impfung müssen mindestens 14 Tage vergangen sein.

GENESEN
Sie benötigen ein positives PCR-Testergebnis, das mindestens 28 Tage aber nicht länger als 6 Monate zurückliegt.

Nicht immunisierte Personen

  • Für diesen Personenkreis gilt die Testpflicht (Anitgen-Schnelltest) mit einem Testergebnis, welches nicht länger als 24 Stunden zurückliegt. 
  • Nicht geimpfte Reha- und EAP/ABMR/BGSW-Patienten können kostenfrei im ZAR getestet werden.
  • Alle anderen nicht geimpften Patienten und Teilnehmenden (z. B. Nachsorge- und Heilmittelpatienten, Reha- und Gesundheitssport-Teilnehmende usw.) benötigen zum Einlass einen offiziellen Test einer Teststation oder des Arbeitgebers. Für diesen Personenkreis besteht derzeit leider keine Testmöglichkeit in unseren Zentren.
  • Hinweis: Nicht immunisierten Nachsorgepatienten empfehlen wir unsere Tele-Reha-Nachsorge, sprechen Sie dazu auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort an.

Schülerinnen und Schüler

  • Für Kinder und Jugendliche ab einem Alter von 12 Jahren gilt ebenfalls die 3G-Regel.
  • Schülerinnen und Schüler unter 12 Jahren mit Schulort in Deutschland, die regelmäßig im Rahmen des Schulunterrichts Tests durchführen, benötigen keinen Testnachweis für den Eintritt ins ZAR. Vorgezeigt werden muss allerdings ein aktueller Schülerausweis oder ein vergleichbares Dokument.