Prävention über die Rentenversicherung

Das Präventionsprogramm

Die meist steigenden Anforderungen im Beruf und auch die Zunahme chronischer Erkrankungen lassen viele Menschen daran zweifeln, dass sie bis ins Rentenalter berufstätig sein können. Oftmals werden leichtere Beschwerden ignoriert und zu spät angegangen. Eine gute Gesundheit ist die zentrale Voraussetzung für eine lange Erwerbstätigkeit. Mit einem gesunden Lebensstil können wir Krankheiten wie Rückenschmerzen, Bluthochdruck, Übergewicht und Diabetes Mellitus entgegenwirken. So werden Beschwerden verhindert, deren Verschlimmerung vermieden und Lebensqualität bewahrt. 

Was ist das Präventionsprogramm der Deutschen Rentenversicherung?

Das Präventionsprogramm ist ein wohnortnahes und berufsbegleitendes Programm, mit dem Sie präventiv etwas für Ihre Gesundheit, Ihre Lebensqualität und den Erhalt Ihrer Erwerbsfähigkeit tun können. Das Programm ist initiiert durch die Deutsche Rentenversicherung, die auch die kompletten Kosten übernimmt.