medicos.Training

  • +49 209 380 33-178

    Gesundheits- und Trainingsmanagement

  • Mo. bis Fr. 07:00 bis 21:45 Uhr
    Sa. und So. 08:00 bis 17:45 Uhr
    Feiertage 10:00 bis 17:45 Uhr
  • medicos.AufSchalke Reha GmbH & Co. KG Parkallee 1 45891 Gelsenkirchen
  • training@medicos-AufSchalke.de

Trainingsbetreuung

Gesundheitsorientiertes Training
Auf Grundlage der ermittelten Ergebnisse bei der Eingangsdiagnostik stellen unsere Sportwissenschaftler und Sporttherapeuten ein individuelles, ausgewogenes und gesundes Trainingsprogramm mit den Schwerpunkten Ausdauer, Koordination, Beweglichkeit und Kraft für Sie zusammen. Die anschließende individuelle und persönliche Trainingsbetreuung hat auf der medicos.Gesundheitsstraße® einen ganz besonderen Stellenwert.

Abb. Kombination von Kraft- und Koordinationsübung auf dem Aero Step

Bei der individuellen Trainingseinführung erlernen Sie die korrekte Bewegungsausführung an den Geräten oder mit Hilfsmitteln wie Pezziball, Kleinhantel oder Theraband. Übungsvariationen ermöglichen Ihnen ein abwechslungsreiches und auf die jeweilige Tages- und Leistungsform angepasstes Training. Unsere qualifizierten Sportwissenschaftler und Trainer begleiten Sie während der gesamten Trainingsphase und stehen Ihnen jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Unser interdisziplinäres Team aus Ärzten, Therapeuten, Psychologen, Ernährungs- und Sportwissenschaftlern sowie Sport- und Gymnastiklehrern ist eng mit einander vernetzt und steht in einem engen Austausch miteinander. Davon profitieren natürlich auch die Mitglieder der medicos.Gesundheitsstraße®.

Eins – zwei – drei Beispiele für die gute Betreuung durch medicos
Sie möchten an einer Laufveranstaltung teilnehmen. Während der Vorbereitungsläufe treten unvermittelt Schmerzen in der Hüfte auf. Bei medicos.AufSchalke haben Sie die Möglichkeit, nicht nur sportmedizinisch eine ernsthafte Erkrankung auszuschließen – wir betreuen Sie auch weiter. So können wir zum Beispiel Ihren Laufstil im Rahmen einer ganzheitlichen Bewegungsanalyse im DIERS 4D motion Lab analysieren und hierdurch einer Optimierung Ihrer Bewegungsabläufe auf den Weg bringen. Wir leiten Sie zudem bei vorbereitenden Dehnübungen an.

Sie haben erfolgreich eine kardiologische Rehabilitation abgeschlossen und möchten auf Empfehlung Ihres Arztes nun Ihren Reha-Erfolg weiter stabilisieren. Allerdings haben Sie Bedenken sich körperlich zu überanstrengen. Im Rahmen unserer Eingangsdiagnostik führen wir einen Herz-Kreislauf-Test mit Belastungs-EKG durch. Dieser wird immer von einem Arzt aus dem interdisziplinären Team von medicos.AufSchalke begleitet. Die Trainingsempfehlungen unserer Sportwissenschaftler werden im Anschluss generell mit dem Arzt unter Berücksichtigung Ihrer Krankheits- bzw. Genesungshistorie abgestimmt.

Sie leiden seit mehreren Jahren unter Rheuma oder Sie haben Osteoporose, möchten aber dennoch  körperlich aktiv werden oder bleiben. Bescheinigt Ihnen Ihr behandelnder Arzt eine Sportunbedenklichkeit, dann steht der Gesundheitsdiagnostik zum Start auf der medicos.Gesundheitsstraße® nichts mehr im Weg. Auf Basis der Ergebnisse stellen unsere Sportwissenschaftler ein geeignetes Bewegungsprogramm für Sie zusammen. Unter Berücksichtigung der medizinischen als auch physiotherapeutischen Empfehlungen erhalten Sie ein Trainingsprogramm, das Sie zwar sportlich fordert, aber zu keinem Zeitpunkt Ihre Gesundheit aus den Augen verliert.