Rezepte

Thunfischsteaks auf Ofengemüse

Rezept für 4 Personen

Zutaten:

  • 500 g Kartoffeln (geeignet sind Bratlinge/Drillinge)
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 rote Zwiebel
  • je 100 g grüne und gelbe Bohnen (TK oder frisch)
  • 12 schwarze Oliven (ohne Stein)
  • 1 gelbe Paprika
  • 4 Tomaten
  • 4 Thunfischsteaks (roh, zusammen etwa 600 g)
  • 3-4 TL Zitronensaft
  • 1 EL Kapern
  • Pfeffer, Thymian, Rosmarin
  • wenig Jodsalz
  • 1 Hand voll Petersilie

Zubereitung:

Ofen auf 180 °C vorheizen!

Die Thunfischsteaks in 2 EL Sojasauce, 2 EL Olivenöl, 1 Knoblauchzehe, Thymian und Rosmarin marinieren.

Kartoffeln schälen (nach Geschmack) und halbieren.
Kartoffeln und 1 EL Olivenöl vermengen und in eine Auflaufform geben. Im Ofen ca. 25-30 Minuten garen.

Paprika und Tomaten abwaschen, die Kerne bzw. den Strunk entfernen und würfeln.

Zwiebel schälen und klein schneiden.

Nach 10-15 Minuten Backzeit die Paprika und die Zwiebel zu den Kartoffeln geben.

Bohnen und Tomaten in eine Schüssel füllen.
Oliven, 2 EL Olivenöl, Zitronensaft, Kapern und Gewürze dazugeben und mischen.

Nach Ablauf der Garzeit das Gemüse unter die gegarten Kartoffeln heben.

Die Thunfischfilets auf das Gemüse legen. Weitere 12 Minuten backen. Nach ca. 6 Minuten den Thunfisch einmal wenden.

Mit viel Petersilie servieren.
 

Tipp: Statt Thunfisch können Sie auch Seebarsch verwenden.


Guten Appetit!