Rezepte

Spaghetti mit grünem Pesto

Rezept für 4 Personen

Zutaten:

  • ca. 1 Topf Basilikum (je nach Geschmack auch mehr)
  • 60 g Pinienkerne
  • 50 g Parmesan am Stück
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 ml Olivenöl
  • 120 g Vollkornspaghetti
  • 120 g Spaghetti
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Aubergine
  • 2 kleine Zucchini
  • 300 g Champignons
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 3 EL Olivenöl (zum Dünsten)
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Jodsalz
  • Chili nach Geschmack

Zubereitung:

Für das Pesto zuerst Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne goldbraun rösten.

Basilikumblätter klein zupfen.

Knoblauchzehen schälen und grob zerhacken.

Beides zusammen mit den gerösteten Pinienkernen und 50 ml des Olivenöls pürieren, bis ein grüner Brei entsteht.

Parmesan hobeln, zu dem Brei geben und nach und nach mit 50 ml Öl zu einer homogenen Masse vermengen.

Eventuell mit wenig Jodsalz und Pfeffer abschmecken und zum Durchziehen beiseite stellen.

Auberginen und Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und  ebenfalls fein würfeln.

Champignons putzen und in Scheiben schneiden.

Gleichzeitig die Spaghetti nach Packungsangabe in Salzwasser al dente kochen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel glasig dünsten. Aubergine, Zucchini und Champignons hinzugeben und weiter andünsten. Anschließend die Cocktailtomaten unterrühren.
Mit Pfeffer, wenig Jodsalz und nach Geschmack Chili abschmecken.

Das Gemüse auf den Spaghetti anrichten und mit wenig Pesto vermischen!

Guten Appetit!